Aktuelles

Grundschule Waldsee

Kollegium

Schulelternbeirat

Unterrichtszeiten

Kooperation Daten

Schulprofil

Schwimmunterricht

Pizzabrötchen

Schulobst

Programm "ICH und DU und WIR"

Partnerschaft mit französischen Schülerinnen und Schülern

Lesekönig

Arbeitsgemeinschaften

Beteiligung am
Ortsgeschehen

Verkehrserziehung

Medienerziehung

Schulgarten

Sonstiges

Rundgang durch die Hermann-Gmeiner Schule

Schülerarbeiten

Hermann Gmeiner

Betreuende Grundschule

Schulleben Bildergalerie

Chronik

Archiv

Links

Downloads

 

Sonstiges

01.09.2016

Herzlichen Glückwunsch Klasse 4b!

Einen Tag vor den großen Ferien bekam die Klasse 3b ein großes Paket von der Post geliefert. Neugierig wurde es geöffnet. Die Freude war groß, denn es enthielt Preise für die Schüler. Sie hatten tatsächlich den 1. Preis des Brief- und Malwettbewerbes der Post gewonnen. Vor Wochen hatten die Schüler Briefumschläge gebastelt, Briefpapiere gestaltet und eifrig Briefe geschrieben. Belohnt wurden jeder Schüler nun mit einer Urkunde, einer Briefmappe und einem Buch.

 

04.02.2013

Gesundheitserziehung - Gesunde Zähne

Seit Jahren werden die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen in Rheinland-Pfalz zahnärztlich betreut. Die Kinder lernen, wie sie ihre Zähne gesund erhalten können und trainieren in der Eingangsstufe die Zahnputztechnik nach der KAI-Methode (K = Kauflächen, A= Außenflächen, I= Innenflächen der Zähne). Der Erfolg der flächendeckenden Aufklärungsarbeit ist messbar, denn die Grundschüler hatten in den letzten Jahren deutlich weniger Karies.

In den höheren Klassen werden die Schülerinnen und Schüler über den Zusammenhang von Ernährung und Zahngesundheit aufgeklärt. Das Zahngift Nummer 1 ist Zucker. Niemand würde puren Zucker essen. Doch in vielen Lebensmitteln ist viel mehr Zucker verarbeitet, als man vermutet. Wenn man diese Menge als Würfelzuckerstücke sieht, wird deutlich, wie viel man oft unbemerkt durch Lebensmittel oder Getränke zu sich nimmt.

Durch die gezielte Aufklärung der Schulzahnärztin, Informationsblätter, Suchaufgaben und eigene Collagen lernen die Kinder, Lebensmittel einzuschätzen.

 

01.07.2012

"Skipping Hearts" der Deutschen Herzstiftung
an der Hermann- Gmeiner Schule 20.6.2012

Kinder aus den dritten und vierten Klassen nahmen an einem Workshop "Rope Skipping" teil. Dieser wurde von Frau Birkenmayer der Deutschen Herzstiftung durchgeführt. Es wurde die Technik des Seilspringes gelernt und unterschiedliche Variationen geübt.

 

[weiter]

 

20.06.2012

Verleihung der Sportabzeichen  in Zusammenarbeit mit der TG Waldsee

Am Freitag, dem 1. Juni, verlieh Herr Aures von der TG Waldsee die Sportabzeichen in der Schule. Viele Schüler der 4. Klasse und einige der 1. und 3. Klasse konnten stolz ein Abzeichen in Bronze, Silber oder sogar Gold und ihre Teilnahmeurkunde entgegennehmen. Herr Aures lobte die kleinen Sportler und ermunterte sei weiterhin so fleißig Sport zu treiben. "Wir bewegen uns zu wenig", meinte er. Aber wir in der Schule beweisen ihm das Gegenteil. Sport ist unser Lieblingsfach, was eine anschließende kleine Umfrage in den 3. und 4. Klassen zeigte. Mehr als 95% unserer Schüler bewegen sich täglich sehr intensiv und sei es nur in den Pausen. Also wir werden auch künftig an den Wettbewerben für das Sportabzeichen teilnehmen, denn vielleicht wird aus uns ja doch einmal ein Dirk Nowitzki oder Fabian Hambücken oder Erik Zabel oder eine Heike Drechsler oder sogar ein Haile Gebrselassie. Aber zunächst werfen, laufen, springen und schwimmen wir! Und im Spätjahr? Mal sehen...!

 

30.03.2012

Osterüberraschung

Am letzten Schultag vor den Osterferien überraschte das Pizzabrötchen-Bäckerinnen-Team alle Klassen mit einem kleinen Ostergeschenk und neuen Bällen. Wie schön!
Herzlichen Dank an die Pizzabrötchen-Bäckerinnen!

 

19.03.2012

100 Euro für Friedensarbeit gesammelt

In diesem Schuljahr wurde die Schulsammlung für die Friedensarbeit des Deutschen Volksbundes Kriegsgräberfürsorge vom November auf Januar (23.1. -3.2.2012) verlegt.

Am 22. Januar ist der Tag der Deutsch-Französischen Freundschaft. Diese wunderbare Idee von Versöhnung und Verständigung hat sich auf Europa ausgeweitet.

Im Elternbrief des Bezirksverbandes Rheinhessen-Pfalz des VDK heißt es:
"Die Schularbeit des Volksbundes ist von der Idee getragen: Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft. Diese Einsicht will der Volksbund an die jungen Leute weitergeben und gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen aktiv für Frieden und Verständigung arbeiten. Dafür bietet er viele Aktivitäten an, bei denen sich die Jugendlichen einbringen und ihren geschichtlichen Horizont erweitern können. So führt der Volksbund in den Sommerferien Workcamps durch. Dabei stehen die gemeinsame Arbeit auf Kriegsgräber- und Gedenkstätten und ein internationaler Jugendaustausch im Mittelpunkt und somit auch die Möglichkeit, Freundschaften über Grenzen hinweg zu gewinnen."

Für die Versöhnung- und Friedenarbeit wurden an der Hermann-Gmeiner-Schule 100 Euro gesammelt.

 

12.12.2011

Tage des Lesens in Rheinland-Pfalz 2011

Vom 23.11-25.November 2011 fanden in Rheinland-Pfalz die Tage des Lesens statt.

Die Hermann-Gmeiner-Schule beteiligte sich mit einer Buchvorstellung. Die Kinder der ersten und zweiten Klassen lernten von der schlauen Maus, wie wichtig es ist, lesen zu können.

Lorenz Pauli hat sich die Geschichte ausgedacht und Kathrin Schärer die Bilder dazu gemalt. Das Buch heißt "Pippilothek".

Wer genauer wissen will, was mit eine "Pippilothek" ist, kann im Internet unter www.buchtips.net/rez5993-pippilothek nachschauen.

Über die Tage des Lesens kann man sich informieren unter: www.leselust-rlp.de.

 

22.11.2011

November 2011 Hilfe für Ostafrika

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen haben aus den Medien von der Hungersnot in Ostafrika erfahren und wollten helfen.

An einem Nachmittag trafen sie sich nach dem Unterricht und backten Schneckennudeln. Am nächsten Morgen wurde das Gebäck in der großen Pause verkauft.

Durch diese Aktion sind 90 Euro zusammengekommen, die gespendet wurden.

[weiter]

 

13.11.2011

Ausflug ins Mitmachlabor der BASF der Klasse 3a

Am 03.11.2011 machte die Klasse 3a einen Ausflug ins Mitmachlabor der BASF.

Neben einer Werksrundfahrt gab es ein Experimentierprogramm zum Thema Wasser.

Die Kinder erforschten auf interessante Weise verschiedene Eigenschaften von Wasser und experimentierten zu den Themen "Wasser speichern und Wasser reinigen".

Es war für alle ein toller und spannender Tag.

 

20.09.2011

Walderlebnistag der dritten Klassen

WALDSEE: Grundschüler erkunden mit Jägern den Wald – Kinder lernen Fährten zu erkennen und worauf man in der Natur achten muss

Wenn Wildschweine durch den Wald gezogen sind, riecht es noch Stunden später nach Maggi. Das zu hören, hat die Schüler der drei dritten Klassen der Herrmann-Gmeiner- Schule in Waldsee doch überrascht. Dies und viele weitere interessante Dinge haben sie bei ihrem Waldtag gelernt.

Dorothee und Thorsten Iwersen sind Jäger, wohnen in Waldsee und haben eine Tochter in der dritten Klasse. Als Lehrer Wolfgang Reis sie gebeten hat, mit den Kindern einen Waldspaziergang zu machen, haben sie nicht gezögert, drei Kollegen um Mithilfe gebeten und ein tolles Programm auf die Beine gestellt.

[weiter]

 

05.10.2011

Briefmarken für Bethel

Im Schuljahr 2010-2011 sammelten die Kinder der Hermann-Gmeiner-Schule besonders viele gebrauchte Briefmarken, obwohl es immer schwerer wird. Emails und Portostempel drängen die aufgeklebten Briefmarken zurück. Doch genau diese sind für Sammler interessant.

In der Bodelschwinghschen Stiftung Bethel werden die Briefmarken vorsichtig vom Papier gelöst, sortiert und verpackt. Das schafft Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen. (Mehr Informationen findet man unter www.bethel.de)

Hoffentlich kommen auch im laufenden Schuljahr wieder viele Briefmarken zusammen.

 

Weihnachten aus dem Koffer

Ein Weihnachtsspiel der besonderen Art findet bei den Kindern alljährlich großen Anklang und sorgt bei den Kindern der ersten und zweiten Klassen für leuchtende Augen. In diesem Jahr handelte die Geschichte von einem kleinen Hasen, der wissen wollte, wie man weihnachtelt. Mit Hilfe seiner Freunde konnte er es erfahren.

Neue Artikel auf der Webseite

Verkehrserziehung 17.11.2012

Die Radfahrausbildung an der Hermann-Gmeiner-Grundschule in Waldsee

Schülerarbeiten

Farbenfresser (Wasserfarben) Klasse 3b 12.10.2017

Neues aus der Schule

Lesesommer 2017 Klassenpreis 12.10.2017

Abschlussfest Lesesommer am 23.8.2017 31.08.2017

Einschulungsfeier am 15.8.2017 31.08.2017

Medienerziehung

Autorenlesung mit Harald Kiesel am 22.6.2015 09.08.2017

Autorenlesung mit Stefan Gemmel am 2.6.2014 09.08.2017

Neues aus der Schule

30.6.2017 Was packen wir in unseren Koffer? 17.07.2017

23.6.2017 Siegerehrung der Stufenbesten 17.07.2017

20.6.2017 Autorenlesung mit Sigrid Zeevaert 17.07.2017

Schulinterner Lesewettbewerb "Lesekönig" am 8.6.2017 18.06.2017

Der neue Schulgarten

Kids an die Knolle 2017 11.06.2017

Verkehrserziehung

Tommy, der Verkehrszauberer, am 2.5.2017
in der Kulturhalle bei den ersten und zweiten Klassen
11.06.2017

Neues aus der Schule

Theater Ronja Räubertochter Bilderbogen 29.05.2017

Schulfest am 29.4.2017 28.05.2017

Astrid Lindgren - Projektwoche vom 24.4.-28.4.2017 16.05.2017

Schülerarbeiten

funny cups (ornamentale Gestaltung von Flächen mit Wasserfarbe) Klasse 3a 10.04.2017

Hyazinthen (Wasserfarben getupft und gemalt) Klassen 1c und 1a 10.04.2017

Gipsmasken  mit gestaltetem Hintergrund  Klasse 4b 05.03.2017

Stricken mit dem Strickrahmen Klasse 4b 05.03.2017

Neues aus der Schule

Besuch der Fastnachtsprinzessin Julia I. am 23.2.2017 05.03.2017

Sterne über Bethlehem 01.02.2017

Sternsinger in der Hermann-Gmeiner-Schule am 9.1.2017 01.02.2017

Adventssingen und Weihnachtsgottesdienst 2016 01.01.2017

Gratulation: 1. Platz für die Schülerzeitung "Camis & Banis" beim Schülerzeitungswettbewerb 2016 01.01.2017

Aufführung: DIE CHINESISCHE NACHTIGALL
am 5.12.2016 in der Kulturhalle Waldsee
01.01.2017

 

Hermann-Gmeiner-Schule | Kontakt | Largocom - Werbeagentur | Impressum